Schmitz grünt nicht nur zur Sommerzeit

Heißer Glühwein, duftende Waffeln und weihnachtliche Klänge: Ein neues Highlight bereichert die schönste Zeit des Jahres auf dem Amberger Campus. Der SchmitzKindlsmarkt lädt bei adventlichem Ambiente zum gemütlichen Verweilen. Für einen gemütlichen Abend zuhause oder als Geschenk zum Weihnachtsfest gibts die schönsten Schmitz-Magazine zum Mitnehmen.

Schmitz gibt sich die Ehre

Schmitz präsentiert auf der Regionalbuchmesse Oberpfalz: Trailer, Magazine und umfassende Projektdetails. Auch die Nachberichterstattung ist ein voller Erfolg. Folgeveranstaltungen sind bereits für das Frühjahr 2018 in Regensburg geplant.

Schmitz feiert die glorreiche Sieben

Diesem Moment hat das gesamte Schmiz-Team über Monate hinweg entgegengefiebert: Die noch druckfrischen Exemplare von Schmitz Silber werden im Ringtheater in Amberg feierlich der Öffentlichkeit präsentiert. Auch die Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, Prof. Dr. Andrea Klug, spricht der siebten Ausgabe ihr Lob aus: „Schmitz ist für mich ein Paradebeispiel für Kreativität und Ideenreichtum. Das Magazin steht für ein gelungenes Projekt von und mit Studierenden“.

Schmitz Silber auf der Zielgeraden

Die heiße Phase ist eingeläutet – alle Beiträge geschrieben und gestaltet. Schmitz wird aufs Papier gebracht: Mit feinster Silberfarbe veredelt, bestechen 160 Seiten mit extravagantem Design. Das Ergebnis wird am 6. Juli 2017 auf der Release-Party im Ringtheater enthüllt.

Schmitz schwelgt in Erinnerungen

«Der perfekte Ort, um nach einem stressigen Hochschultag ein bisschen zu entspannen.» Kühle Getränke, ein heißer Grill und nette Gespräche – die angenehme Art den Kopf frei zu bekommen, abzuschalten und den Sommer zu genießen.

Das dritte Jahr in Folge war er zu Gast am Campus: der Schmitz-Container. Große Lettern kündigten ihn schon von weitem an, luden ein, die lauen Sommerabende am Campus zu verbringen. Entspannte Atmosphäre, amüsante und spannende Wettkämpfe und unterhaltsame Gespräche führten viele Studenten und auch den ein oder anderen Professor an die Schmitz-Box. Zurück bleiben unvergessliche Abende, spannende Geschichten und bunte Erlebnisse – eben typisch Schmitz. Das Team des Studiengangs Medienproduktion und Medientechnik berichtete über Schmitz und das Projekt – von Redaktion und Layout, Marketing und Partyorganisation bis hin zum Druck.

Jetzt ist Schmitz wieder abgereist – per Anhalter durch die Galaxis. Aber keine Sorge, er kommt bald wieder: Die Druckmaschinen laufen schon heiß für die neue Ausgabe. Am 6. Juli ist es so weit …