Schmitz Blau

Die Bombe ist geplatzt, der Damm gebrochen: Schmitz stürzt sich in den Strudel der Sucht und krabbelt an der Kamera aus dem Sumpf. Trauernd erstarrt er in Einsamkeit; ein Pfad führt ihn aus der Höhle ans Licht. Voller Übermut jagt er nach dem Rekord und schraubt sich gen Himmel, um sich fallen zu lassen in den Exzess der Nacht. Er landet hinter Gitter – endlich: er befreit sich aus dem Gefängnis und wird, was er ist. Lesen!

Schmitz setzt die Messlatte 2015 höher, nimmt Anlauf und landet im blauen Kosmos. Geschichten aus dem Leben faszinierender Persönlichkeiten, Fotos die unter die Haut gehen, verfeinert durch ein originelles Layout und vollendet mit knackiger Vermarktung.

Bei der Herstellung des Schmitz Blau haben wir uns für eine Schweizer Broschur mit offenem Rücken entschieden. Die blaue Fadenheftung verleiht dem Magazin eine persönliche Note. Abgerundet wird das Design mit einer Blindprägung. Zu dieser Ausgabe gibt es eine blaue Jutetasche, welche mit dem Logo und einer Illustration der Ausgabe versehen ist.

Was hat es eigentlich mit dem blauen Container am Campus der OTH in Amberg auf sich? Man munkelt es rappelt in der Kiste! Die Krönung: die Release-Party am 18.06.2015 im Club La Vida. Erlebe dein blaues Wunder!


REDAKTION Samantha Fröhlich, Hannes Gilch, Sebastian Gmeiner, Tanja Huber, Tanja Neuhauser, Alina Scheiwe LAYOUT Maximiliane Dornfeld, Wolfgang Graf, Karina Horn, Simone Kahlert ILLUSTRATION Wolfgang Graf BILD We-Tin Chen, Eric Fürstmann, Philipp Koller MARKETING Johanna Katz, Tom Langlotz, Marius Müller


Ausgabe5FarbeBlauJahr2015Seitenzahl128LesenSchmitz auf issuu.comCha­rak­te­rKlappcover, Reliefprägung, Schweizer Broschur mit offenem Buchrücken, blaue Fadenheftung, Pantone 7462C

Privatsphäre-Einstellungs-Zentrum